Unsere Empfehlung:

 

Sensalux Tischdecken, -läufer und Hussen sind mit einem Lotuseffekt ausgestattet. Das bedeutet, dass umgekippte Flüssigkeiten, wie z.B. Rotwein oder Saft, ein paar Minuten auf der Tischdecke „stehen bleiben“, demnach nicht einziehen und problemlos und ohne Rückstände weggewischt werden können.

Sollten z.B. über Nacht doch Flecken (Ketchup oder Ähnliches) in das Vlies eingezogen sein, empfehlen wir Ihnen, diese mit einem feuchten Schwamm und ein wenig Reinigungsmittel raus zu reiben. Die Sensalux Tischwäsche wird an der zu behandelnden Stelle angefeuchtet und der Fleck lässt sich mit etwas Druck gut entfernen.
Das Material ist sehr widerstandsfähig und hält die Behandlung gut aus. Es verzieht sich nicht und die feuchte Stelle trocknet sehr schnell.

Wir lassen unsere Tischdecken immer direkt auf dem Tisch liegen, wenn wir sie reinigen. Das ist sehr praktisch und zeitsparend. Die Tischdecken sehen hinterher wieder wie neu aus.

Sollte nach mehrfachem Gebrauch doch ein Waschgang in der Waschmaschine erforderlich sein, können Sie die Tischdecke bei 60°C bis zu 400 mal waschen.

Wie bei anderen textilen Produkten, empfiehlt es sich auch bei unserer Tischwäsche, diese möglichst selten in der Waschmaschine zu waschen.

 

Sensalux Tischwäsche:

  • Waschbar bis zu 60°C
  • Schnelltrocknend
  • Auf einen Schleudergang verzichten
  • Nach der Wäsche Tischdecken aufhängen oder gerollt lagern, damit sich Falten rauslegen können
  • Bedingt auf geringster Stufe, mit einem Baumwolltuch als Zwischenlage, bügelbar
  • Wäschetrockner bei geringer Temperatur

Hinweis:
Mit häufigem Waschen wird das Material weicher. Gleichzeitig wird der Lotuseffekt schwächer.

Die Tischwäsche kann mit einem Color-Waschmittel bei einer Temperatur von bis zu 60°C gewaschen werden. Meistens reicht zur Fleckentfernung jedoch auch eine wesentlich geringere Temperatur.

Je weniger Wäsche sich während des Waschgangs in der Waschmaschine befindet, desto weniger Falten entstehen. Da das Material schnelltrocknend ist, benötigt es in der Regel keinen zusätzlichen Schleudergang. Dieser würde lediglich die Bildung von störenden Falten fördern.

Um nach dem Waschvorgang unschöne Knicke zu verhindern, empfehlen wir Ihnen die frisch gewaschenen Tischdecken sofort, noch im nassen Zustand, aufzuhängen. Wir selber trocknen im Freien, an der Leine oder legen die feuchten Tischdecken direkt auf unsere Tische, da das Material extrem schnell trocknet.

Die Sensalux Tischwäsche ist trocknergeeignet. Bitte achten Sie jedoch darauf eine geringe Temperatur einzustellen und die Tischwäsche nur sehr kurz zu trocknen.
Bitte nehmen Sie die Tischwäsche direkt nach dem Trocknungsprozess heraus und lagern Sie die Tischdecken gerollt, damit sich noch vorhandene Falten rauslegen können.

Bei Bedarf kann die Tischwäsche bei geringer Temperatur, am besten mit einem feuchten Bügeltuch dazwischen, gebügelt werden. Wir haben einige Kunden, die dies regelmäßig tun. Wir selber empfinden das Bügeln als eher „mühselig“ und verzichten darauf.

 

* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand
WhatsApp Icon 0163 / 25 77 338info@sensalux.de05132 / 873 60 60